Liebe Piraten, liebe Freibeuter, wir brauchen euch. Die meisten dürften schon vom Projekt gehört haben, ein gemeinfreies Liederbuch aufzulegen, das von den Musikpiraten organisiert wird. Viele Gebietsverbände der Piratenpartei sind auch schon finanziell und personell dabei, aber es gibt noch ein bisschen was zu machen. Das gute ist, dass der Druck wohl recht günstig ausfällt. Das Problem ist, dass dafür die Verteilungskosten derzeit noch ein Problem darstellen.

Der bisherige Plan ist, dass die Druckerei die Bücher an 20 Verteilzentren liefert, von wo aus sie weiter verteilt werden sollen. Das Problem ist, dass bisher weder genug noch flächendeckend freiwillige Helfer vorhanden sind, um diese Aufgabe zu übernehmen. Wenn wir nicht bündeln können, dann wird die Logistik aber deutlich teurer, was wiederum heißt, dass das Ziel alle Einrichtungen mit mindestens einem Buch zu versorgen ins Wanken gerät, wenn der Spendenstand nicht nochmal ein bisschen anzieht.

Ich denke wir sollten so früh aber noch nicht aufgeben. Gebietsverbände, Vereine, Einzelkämpfer, alle sind willkommen. Überlegt euch bitte kurz, ob ihr nicht irgendwo ein bisschen Stauraum für ein paar tausend Bücher und ein bisschen Zeit zur Ausgabe der Bücher an Weiterverteiler (Kleinverteiler) in eurer Umgebung freimachen könnt. Wenn ihr es hinkriegt, benutzt bitte dieses Formular um eure Hilfe als Großverteiler anzubieten. Natürlich sind auch Weiterverteiler weiterhin willkommen, gerade im ländlichen Bereich sind auch hier Freiwillige rar.

Lasst uns alle gemeinsam nochmal ein bisschen anpacken, dass wir dieses Projekt stemmen können, damit unser Kinder der GEMA mal ein Liedchen trällern können – natürlich ein gemeinfreies.