You are currently browsing the tag archive for the ‘Bayern’ tag.

Der Bundestrojaner, der vom CCC zerlegt wurde, ist in Wirklichkeit ein Landestrojaner, wer hätte das gedacht? Ganz besonders schön ist, wie sich Bayerns Innenminister Hermann gerade in der Presse zu rechtfertigen versucht. Dabei entblößt er einmal mehr seine unverblümte Dreistigkeit oder seine absolute Unfähigkeit, je nachdem was man ihm unterstellen will.

Den Rest des Beitrags lesen »

In Bayern kann man derzeit ein lustiges Schauspiel miterleben. Die BLM soll einen neuen Häuptling kriegen, was zu allerlei Jux und Tollerei mit unseren lieben Freunden von der CSU geführt hat. Ben hat die Details schön zusammengetragen. Kurz zusammengefasst: Ex-Kultus- und Nun-Staatskanzleiminister Schneider sollte den gut bezahlten Posten als gemütliche Altersstelle bekommen (und Seehofer sein Landtagsmandat), aber die Opposition schickt die Landshuter Professorin Gabriele Goderbauer-Marchner ins Rennen. Letztere ist übrigens Mitglied der CSU, was dort zu einem spontanen Antrag auf Parteiausschluss führte. Ich war zuerst recht begeistert, dass sie den schwarzen Filz etwas von innen heraus ankratzt, aber seit ich ihren Blog gefunden habe, bin ich eher entgeistert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Als in Bayern die Studiengebühren eingeführt wurden, war ich noch Student und entsprechend war ich auf der Straße um zu protestieren. Damals sagte man uns, die Studiengebühren würden dazu eingesetzt die Qualität der Lehre zu verbessern. Insbesondere sei auch klar, dass sie oben drauf kommen und nicht etwa staatliche Finanzierung ersetzen sollen. Wir habens nicht geglaubt, aber wir sollten Recht behalten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Twitter: AndiPopp

Lizenz für Blogtexte ohne explizite Lizenz